Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Colombia | DECAF

Colombia | DECAF

Menge
gemahlen?
Normaler Preis €11,90
Normaler Preis Verkaufspreis €11,90
Stückpreis €47,60  pro  kg
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

0€ Versandkosten in DE
ab einem Bestellwert von
35 EUR.

entkoffeinierter Espresso aus Kolumbien
schmeckt nach dunkler Schokolade, Kirsche und Datteln


[story]
RISA | DECAF ist eine Mischung von Kaffees aus den Regionen Asocafe Tatama Santuario, El Aguila und Entreverdes. Eine regionale Mischung bedeutet in diesem Fall, dass die positiven Auswirkungen für die Farmer:innen im gesamten Departement Risaralda maximiert werden können, indem viel größere Mengen ihrer Kaffees auf den Spezialitätenmarkt gebracht werden können. Die Mischung wird in Santuario zusammengestellt, wo der Kaffee aus der Region gemischt und zum Aufbereiten vorbereitet wird.

Die Produzent:innen erhalten eine erste Zahlung bei Erhalt des Parchments, gefolgt von einer zweiten Zahlung bei der Ausfuhr. Alle Erzeuger:innen erhalten einen stabilen Preis für ihre Ernte, so dass die Mitarbeit an der Risaralda Regional Blend für die Farmer:innen der Region eine beständige und sichere Wahl ist. Durch den Kauf des Risaralda Regional Blend sorgt auch NANO für wirtschaftliche Stabilität und einen beständigen Markt für den größten Teil der Ernte dieser Erzeuger:innen.

Dieser entkoffeinierte Espresso kombiniert saftige Aromen wie Kirsche und Datteln mit dunkler Schokolade für eine ausbalancierte und entspannte Tasse Kaffee.

Origin: Colombia
Region: Risaralda
Farm/Growers: Farmers across the department of Risaralda
Importer: Raw Material
Altitude: 1.400-2.000 masl
Variety: Castillo Colombia Caturra
Processing: washed, sugarcane decaf
FARMGATE*: 7,49 USD/kg
* das ist der Preis, den die Erzeuger:innen bei Lieferung der Ernte direkt bekommen.

'
washed Process, Zuckerrohr-Entkoffeinierung

Die Entkoffeinierung mit Zuckerrohr wird oft als natürliches Verfahren zur Entkoffeinierung bezeichnet. Ethylacetat ist eine organische Verbindung (C4H8O2) und ein Nebenprodukt, das vor allem bei der Gärung von Früchten entsteht und z. B. in reifen Bananen und Bier enthalten ist.
Die Anlage, mit der in Kolumbien gearbeitet wird, verwendet Wasser aus dem Navado del Ruis (einem Vulkan zwischen Caldas und Tolima) und natürliches Ethylacetat aus fermentiertem Zuckerrohr, das in der südlichen Region Palmira in Kolumbien gewonnen wird. Das Verfahren beginnt mit dem Dämpfen des Kaffees, wodurch seine Porosität erhöht wird und die Hydrolyse des Koffeins beginnt, das normalerweise an Salze und Chlorogensäure in der Bohne gebunden ist.
Die Bohnen werden dann in ein Ethylacetat-Lösungsmittel getaucht, bis 97 % des Koffeins entfernt sind. In einem abschließenden Dampfbad werden dann die restlichen Spuren der Verbindung entfernt. Der verbleibende Rückstand liegt bei ≥ 30 ppm, das ist ein Wert, der deutlich unter dem einer Banane liegt!

Importeur RAW MATERIAL x Kolumbien

In Kolumbien verbessert Raw Material (<- link) die Qualität und die Nachhaltigkeit durch kostengünstige Eingriffe in bestehende Strukturen. Sie tun diese, indem sie Systeme schaffen, die die Konsistenz großer Lots auf Gemeindeebene sicherstellen. Dies wiederum ermöglicht zuverlässige, stabile und verbesserte Haushaltseinkommen für Kleinbauern durch die Verbindung mit Röstereien.

Der zweite Schwerpunkt ist die Verschiebung der Machtdynamik im Kaffeesektor; da Spezialitäten zur Norm werden, ergeben sich neue Möglichkeiten für Frauen, höhere Einkommen zu erzielen und höhere Positionen zu besetzen. Der dritte Schwerpunkt ist der Umweltschutz: Kolumbien hat einen hohen durchschnittlichen Ertrag pro Hektar, der jedoch mit Kosten verbunden ist, die durch Monokulturen und aufwendige Anbaumethoden verursacht werden.

Durch die Zusammenarbeit mit Raw Material haben die Erzeuger:innen einen nachhaltigen Grund, in Qualität zu investieren.






Vollständige Details anzeigen